particle-layer-1
particle-layer-2

Zwei Zauberer sorgen für unendliches Staunen und herzhafte Lacher.

Switzerland Tourism Gold Partner Tour, South East Asia (15 photos) ... See moreSee less

23. - 30. August 2014

Post 2 weeks ago

15

Toller Auftritt mit grossartigen Künstlern an der Comedy Night auf der Lueg bei Burgdorf! ... See moreSee less

Post 2 weeks ago

zauberer_dominik_zemp.jpg

Dominik Zemp

Dominik ist Berner, wohnt aber seit mehreren Jahren in Zürich, wo er 2013 sein Studium in Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen hat. Seine Passion ist aber die Zauberei und das schon seit er ein kleiner Junge war. Zaubern tut er nämlich seit er 1.60m gross war, also vor über 23cm. Seine grosse Stärke liegt im gekonnten Zusammenspiel mit dem Publikum. Zwar verbiegt er keine Löffel, dafür biegt er aber mit seiner sympathischen Art auch dem biedersten Zuschauer die Mundwinkel. Und zwar nach oben, meistens.

Abseits der Bühne leitet Dominik das Management vom Zauberduo Domenico.

zauberer_nico_studer.jpg

Nico Studer

Nico ist aus Basel. Zaubern tut er schon ein Leben lang, mindestens. Und erst noch überall. Ob auf der Bühne, dem Tennisplatz oder in der Küche, der Zaubervirus steckt tief in ihm drin. Mit einer unglaublichen Leichtigkeit lässt er kleine Wunder geschehen. Dahinter steckt nebst Talent viel Training und Disziplin. In Sachen Fingerfertigkeit macht ihm keiner so schnell etwas vor. Nico‘s Markenzeichen ist seine fantastische Taubenzauberei, wie man sie heute kaum mehr zu sehen bekommt.

Nico macht in Basel an der FHNW die Ausbildung zum Sekundarlehrer.

Zauberduo Domenico ● Since 2009

Seit dem Beschluss, ein Duo-Programm auf die Beine, respektiv Bühne zu stellen, arbeiten die Zauberer intensiv an originellen Nummern. Inspiration für ihre Ideen holen sich die beiden dabei nicht nur aus dem lichternen Las Vegas sondern ebenso aus den Auftritten hierzulande, die jedes Mal Überraschendes hervorbringen. Oder haben Sie schon mal eine Zaubershow im Schwimmbecken erlebt? Eben.

Die Zauberkarriere im Überblick:

2009:
Dominik und Nico treffen sich 2009 zum ersten Mal im Rahmen einer Zaubershow, an welcher beide als Solozauberer auftreten. Angetan vom gegenseitigen Können, bleiben die beiden Zauberer fortan in Kontakt. Nach dem Besuch eines Schauspielkurses in Zürich im Sommer 2010 entsteht schliesslich die Idee einer gemeinsamen Zaubershow. Ein Künstlername ist schnell gefunden. Dominik + Nico = Zauberduo Domenico.

2010:
In den ersten rund zwei Jahren ihres Daseins als Zauberduo verfeinern die Zauberer bestehende Kunststücke fast schon exzessiv. Nach hunderten Auftritten an den verschiedenartigsten Auftrittsorten ist das Zauberduo mittlerweile perfekt eingespielt und die gemeinsame Leistung ist grösser als die Summe ihrer Einzelteile. Das Duo ist im Einklang, hat sich erfolgreich positioniert und ist bereit, die Karten neu zu mischen.

2011:
Das Zauberduo Domenico nimmt sich dafür 2011 eine mehrmonatige Auftrittsauszeit, um an seinem zweiten Programm mit komplett neuen Nummern zu arbeiten. Ähnlich wie bei einem guten Käse, durchlaufen die neuen Kunststücke einen sorgfältigen Reifeprozess.

2012:
Von Frühling 2012 bis Ende 2013 liess das neue, zweite Programm die Gefühle hochleben – natürlich ohne käsigen Beigeschmack.

2013:
Der endgültige Durchbruch gelingt Ende 2013. Das Zauberduo Domenico setzt sich gegen alle Konkurrenten durch und gewinnt den “Swiss Talent Award” von Das Zelt. Als Hauptgewinn, kann das Duo 2014 in Dutzenden Shows von Das Zelt mittun.

2014:
Im Mai 2014 folgt die erste grosse Theater-Tournée «Don't Worry, It's Magic!» durch die grössten Schweizer Städte und einigen Abstechern ins grenznahe Ausland.

2015:
Die Tournée mit dem eigenen, abendfüllenden Programm wird 2015 fortgesetzt.